Meine tolle erste Babyshower / Babyparty

Its a boy cupcakes

Meine Babyshower in meiner ersten Schwangerschaft war so schön und ich erinnere mich so gerne daran zurück. Meine Freundinnen haben sich so viel Mühe gegeben und alles total schön dekoriert und ganz viele Leckereien vorbereitet. Natürlich alles passend zum Thema „It’s a Boy“ und in blau.

Babyshower Deko
Alles so schön 🙂 – babyblue

Ich selber liebe es auch solche Parties wie eine Babyshower zu planen und vorzubereiten. Aber diesmal selbst gar nichts machen zu müssen, war auch total schön. Wir haben so viele schöne Geschenke bekommen, dass wir uns fast schon schlecht gefühlt haben. Aber nur fast :). Die Freude hat natürlich überwogen und hat die Vorfreude auf Lino noch erhöht.

Babyshower Buffet
So ein leckeres und hübsches Sommerbuffet.

Außerdem wohnen viele von meinen besten Freundinnen leider nicht in Berlin. Da war es eigentlich am aller schönsten, dass sich alle auf den (teilweise sehr weiten) Weg gemacht haben und wir nochmal ein Wochenende vor Ankunft des Babys zusammen hatten.

Die Babyshower war so halb Überraschungsparty, denn ich wusste nur, dass an dem Wochenende was passiert, da auch einige Freundinnen bei mir geschlafen haben. Mehr wusste ich aber eigentlich nicht. Am Morgen ist Ced dann mit mir gemütlich frühstücken gegangen und als wir wieder kamen war unsere ganze Wohnung geschmückt und alles mit so viel Liebe zum Detail aufgebaut. Cedric hat mich dann den Mädels übergeben und hat mit seinen Jungs eine Fahrradtour gemacht.

Und wir haben uns erstmal über das geile Buffet hergemacht und ganz viel gequatscht. Wie das so ist wenn 12 Frauen zusammen sind. Dann gab es noch ein paar lustige Spiele und als krönender Abschluss die Geschenkeorgie. Meine kleine Nichte hat sich immer ein Geschenk vom Gabentisch ausgesucht, was ich dann inmitten meiner Mädelsrunde ausgepackt habe. Ich habe mich gefühlt wie am Tag nach unserer Hochzeit, wo wir auch zum ersten Mal in unserem Leben dermaßen viele Geschenke ausgepackt haben. Aber dieses Mal war alles total süß, inkl. der super coolen Windeltorte in Form eines Kinderwagens. Ich LIEBE einfach Babysachen!

Gabentisch
Wir, und vor allem Lino, wurden reich beschenkt :).

Am Abend sind wir dann alle noch zusammen in unserem Kiez Eis essen gegangen, denn es war ja schon Hochsommer. Ich war übrigens schon in der 37. Woche mit Lino schwanger, also bereits ein guter Brummer. Zum Glück war ich bis zum Ende der Schwangerschaft relativ fit, so dass ich die Zeit mit meinen Mädels richtig genießen konnte.

Babylaken
Ced hat gleich mal ein paar der Geschenke ausprobiert 😉

Da so viele angereist waren, hatten wir auch noch den Tag danach zusammen und waren zusammen lecker essen. Ein rundum Happy Weekend mit meinen Mädels und während ich diesen Blogpost geschrieben habe, hatte ich die ganze Zeit ein Lächeln auf den Lippen :).

After-Babyshower-Party
Der Tag nach der Babyshower war auch toll!

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.